Sep 092014
 
Arbeitsplatz – auch wichtig für Schüler? Das Lern- und Arbeitsumfeld hat einen entscheidenden Einfluss auf die Qualität der Arbeit. Konzentration ist nur dann möglich, wenn alle Sinne uneingeschränkt auf den aktuellen Lerngegenstand gerichtet sind. Walt Disney war vielleicht deshalb so erfolgreich, weil er seine Arbeit je nach Arbeitsprozess in zwei unterschiedlichen Räumen erledigt hat. Eine konsequente Trennung von Aufgaben- und Kreativbereich kann sehr sinnvoll sein. Gerade bei Teilleistungsschwächen, wie Legasthenie und Dyskalkulie, kann eine optimale Arbeitsplatzgestaltung helfen.
Wie sieht der Arbeitsplatz Ihres Kinders aus? Vielleicht können Sie etwas ändern und so Ihr Kind fördern.